Fineke Janssen  

     

fineke@mision-adulam.nl
Er ist mein Fels, meine Hilfe und mein Schutz, dass ich nicht wanken werde. – Psalm 62,7 
Fineke Janssen wuchs in einem kleinen Dorf in den Niederlanden auf. Nach einer Ausbildung als Jugendarbeiterin für Heimbetreuung verließ sie 1989 schließlich Holland, um als Missionarin in La Paz, Bolivien zu beginnen. Während der ersten Jahre öffnete Gott ihr die Augen: Sie wurde auf die Bedürfnisse von drogenabhängigen Straßenkindern aufmerksam und begann, mit ihnen zu arbeiten.
Dies führte letztendlich zur Gründung von Mission Adulam im Jahre 1992 als eine bolivianische Nichtregierungsorganisation. Mit großem Engagement verrichtet die Missionarin mit 20 bolivianischen Angestellten die Arbeit in Mission Adulam. Dabei wird sowohl die ganze Arbeit von Mission Adulam als auch ihre eigene Aufwandsentschädigung von Freunden und Unterstützern finanziert.